Ist in Zukunft noch mehr drin….???

Startseite/Allgemein/Ist in Zukunft noch mehr drin….???

Ist in Zukunft noch mehr drin….???

Nach den urlaubsbedingten Ausfällen von Paul und Philipp, verletzte sich in der letzten Woche unser etatmäßige Angreifer Tim Weyermanns an der Schulter. So fuhren wir mit nur 5 einsatzbereiten Spielern und wenig Erwartungen ins sonnige Osttritum ( Niedersachsen).

Doch die junge Truppe – vier von den fünfen Spielern können auch noch die nächste Hallen und Feldsaison U14 spielen –  überraschte das Trainerteam mit guten Leistungen und großem Kampfgeist und qualifizierte sich mit zwei Siegen und zwei teilweise knappen Niederlagen (gegen den späteren Vizemeister Alhorner SV hatten wir sogar in beiden Sätzen Satzbälle) für die Endrunde am Sonntag.

Nach, für manchen, zu kurzer Nacht kam es am Sonntag zum Lokalderby gegen unsere Freunde aus Odenkirchen. Auch hier zeigten unsere Jungs im ersten Satz ein hervorragendes Spiel und verloren denkbar knapp mit 12:14. Im zweiten Satz dominierten die Odenkirchener und zogen verdient ins Halbfinale ein. Beim Spiel um Platz 5 war die Luft raus und die Mannschaft verlor in 2:0 Sätzen.
Trotzdem ein hervorragendes Ergebnis und wenn alle aus diesem schönen Wochenende etwas mit-
nehmen und wir weiterhin im Team an einem Strang ziehen, wer weiß was im nächsten Jahr noch alles möglich ist.
Den aus der U14 ausscheidenden Spielern Jonas, Tim und Paul wünschen wir auch weiterhin in der U16 sportlichen Erfolg.
Das Trainer- und Betreuerteam bedankt sich bei den Spielern für ein schönes und umkompliziertes Wochenende.

Lutz Schaper         Uwe Weyermanns         Sebastian, Silke und Emmi Leppert            
By | 2015-01-25T15:07:58+00:00 27 August, 2013|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar