Turnier beim TV Wahlscheid am 15.08.2009

Startseite/Allgemein/Turnier beim TV Wahlscheid am 15.08.2009

Turnier beim TV Wahlscheid am 15.08.2009

Auf der Seite http://www.tv-wahlscheid.de/faustball/indexwide.html befindet sich noch ein Bericht zum Wahlscheider Turnier:

2. Sommerturnier am 15.08.2009 auf der Sportanlage in Schlehecken

Nachdem das Sommerturnier letztes Jahr ausgefallen ist, hat die Faustballabteilung des TV Wahlscheid an diesem Samstag bei tollem Wetter wieder ein Damen- und Herrenturnierausgerichtet. Die Tatsache, dass für beide Turniere genügend Meldungen vorlagen und die Platzanlage bis in den Abend hinein gut gefüllt war, ist ein deutliches Zeichen, dass die Veranstaltung von allen teilnehmenden Mannschaften angenommen wurde, um sich nach der Sommerpause ein erstes Stelldichein zu geben. Bei den Damen hatten der TV Voerde, die TG 1881 Düsseldorf, der Dahlerauer TV und der TuS Mondorf je eine Mannschaft gemeldet. Zusätzlich schickte der TV Wahlscheid zwei Mannschaften ins Rennen, da neben Nathalie Wobbe, die nach einem Jahr als Au Pair aus Amerika zurückgekehrt ist, auch Judith Wuttke und Mareike Schmidtzum Einsatz kamen, die aus beruflichen Gründen in Baden- Württemberg leben. Somit suchten bei den Damen sechs Mannschaften in einer einfachen Spielrunde ihren Turniersieg, nachdem der TVW 2007 den Wanderpokal gewann.Im entscheidenden Spiel um den Turniersieg, TV Voerde gegen TV Wahlscheid II, (Nathalie Wobbe, Lesley Wobbe, Ute Hölzinger, Judith Wuttke, Jenny Harder) kugelte sich HauptangreiferinNathalie Wobbe dann leider bei einem Hecht die Schulter aus. Zu diesem Zeitpunkt verlief die Begegnung sehr eng, doch nach der verletzungsbedingten Auswechslung behielten die Damen von Niederrhein die Oberhand. Endstand Damenturnier: 1. TV Voerde (10:0 Punkte), 2. TVW II (8:2 Punkte), 3. TVW I (6:4 Punkte/ Kirsten Weiß, Tahnee Wobbe, Mareike Schmidt, Steffi Weiß, Sarah Roweda), 4. TG 1881 Düsseldorf,5. Dahlerauer TV, 6. TuS Mondorf.In der Herrenklasse hatten ebenfalls sechs Mannschaften gemeldet, jedoch sagte der SSV Overath wegen einem Personalengpass kurzfristig ab. Die weiteste Anreise hatte mit rund 300 km die Mannschaft aus Bad Wimpfen in Baden-Württemberg. Zudem traten der Dahlerauer TV, der TV Wickrath, der TV Wahlscheid und der Pokalverteidiger TG 1881 Düsseldorf an.Der TVW konnte an diesem Tag durchweg überzeugen, nur im ersten Spiel des Tages gegen den späteren Turniersieger Düsseldorf musste man dem Gegner die Punkte überlassen. Im Zuspiel und im Angriff zeigte der TVW auch hier eine ansprechende Leistung, einzig die Abwehr konnte dem druckvollen gegnerischen Angriff nicht über die gesamte Spielzeit standhalten. Alles in allem wurden dem Publikum sehenswerte Spiele gezeigt, und die Gäste aus Bad Wimpfen,welche in ihrem Landesturnverband „nur“ in der Gauklasse spielen, ließen mit einer tollen Leistung unddem 3. Platz aufhorchen. Endergebnis Herrenturnier: 1. TG 1881 Düsseldorf (8:0 Punkte), 2. TVW (6:2 Punkte/ Johannes Martin, Daniel Aumüller, Jens Brinkmann, Marcel Krimmel, Sven Brinkmann, Jörg Klinger), 3. TV Bad Wimpfen (4:4 Punkte), 4. Dahlerauer TV (2:6 Punkte), 5. TV Wickrath (0:8 Punkte).Allen Helferinnen und Helfern, die für den reibungslosen Ablauf sorgten, sei an dieser Stelle nochmals gedankt.

Bericht von Daniel Bröhl

By | 2015-01-25T15:16:03+00:00 8 September, 2009|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar