TV 1865 Waibstadt (1.West)

Startseite/TV 1865 Waibstadt (1.West)
TV 1865 Waibstadt (1.West) 2017-03-27T14:03:50+00:00

TV-Waibstadt-mU16-Halle-1617_edited

oben von links: Rainer Frommknecht (Trainer), Cedric Stummer (23), Markus Just (28), Laurin Wennesz (20), Uwe Wennesz (Betreuer)

unten von links: Bastian Schieck (14), Joshua Moos (21), Marius Bertsch (25), Tobias Maurer (24)

 

Informationen zum Verein / Mannschaft

Waibstadt hat 5.000 Einwohner und liegt im nordbadischen Kraichgau zwischen Heidelberg und Heilbronn. Westlicher Nachbarort ist das Fussballdorf Hoffenheim, Heimat des SAP-Gründers Dietmar Hopp. Im Jahr 2015 feierte der TV 1865 Waibstadt als größter Verein der Stadt (1.150 Mitglieder) mit vielfältigen Aktivitäten sein 150-jähriges Jubiläum.

Die TVW-Faustballer sind seit 35 Jahren bei den Männern in der 1. oder 2.Bundesliga vertreten. Seit 1978 konnte man bei 102 DM-Teilnahmen insgesamt 11 Titel erringen, zuletzt 2005 die U 16-Jungs. Mit 18 Mannschaften (davon 12 Jugend) sind die Kraichgauer der derzeit größte badische Faustballverein. Gleich vier Jugendteams schafften in der Hallensaison 2016/17 die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften (mU 14, mU 16, wU 18, mU 18).

Die U 16-Jungs sind zum sechsten Mal in Folge bei einer DM dabei. Größte Erfolge waren Rang 4 in der Halle 2015/16 in Ahlhorn sowie im Feld 2016 in Wangersen. Nach dem altersbedingten Ausfall vieler Leistungsträger präsentiert sich das Team um Kapitän Tobias Maurer mit neuen Gesichtern. Cedric Stummer wurde 2016 in die nationale „Top 5“ des Jahrgangs 2002 berufen.

 

Erfolge der Mannschaft Hallensaison 2016/17:

Badischer Meister, Westdeutscher Meister

Ziel bei der DM: Erreichen der Endrunde der besten sechs

Faustball-Logo