U12 mit unterschiedlichen Leistungen beim Spieltag in Odenkirchen

Startseite/Allgemein/U12 mit unterschiedlichen Leistungen beim Spieltag in Odenkirchen

U12 mit unterschiedlichen Leistungen beim Spieltag in Odenkirchen

Sie schafften es diesmal nicht, auch nur einen einzigen Satz zu gewinnen.
Die Kinder können ihre tatsächliche Leistungsfähigkeit einfach zu selten abrufen. Dass sie schon ansehnliche Spielphasen produzieren können, das bewiesen die Jungen und Mädels im 1. Satz gegen Odenkirchen. Mit viel Pech verloren sie dieses Spiel gegen den Spitzenreiter am Ende dann doch recht deutlich.
Die konstanteste Leistung an diesem Spieltag habe ich bei Bartek gesehen, der nur einmal ein Abstimmungsproblem hatte.
Wenn sie alle mehr Entschlossenheit und Laufbereitschaft entwickeln und sich immer konsequent hinter den Ball bringen, müsste das irgendwann zu vielen Siegen führen.      
                                    Wilfried Kellers

Es spielten:
Janina, Johanna, Bartek, Max (nicht auf dem Bild), Lukas und Tim

By | 2017-03-27T14:03:55+00:00 23 Mai, 2011|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar