Unsere U 16 mausert sich

Startseite/Allgemein/Unsere U 16 mausert sich

Unsere U 16 mausert sich

Das Wetter hielt – was es eigentlich nicht versprochen hatte – der Regen blieb aus.
Zwei Tagessiege am 1. Spieltag der Feldsaison brachten unsere 16er auf den 2. Tabellenplatz.
Es war äußerst interessant zu sehen, wie das arbeitsintensive Konstrukt der letzten Wochen, den Anforderungen, in der starken Gruppe standhielt.
Die Jungs sind dabei, mehr und mehr, zu den etablierten Vereinen aufzuschließen. Selbst der Abonnements – Meister TuS Mondorf musste sich mächtig ins Zeug legen, um nach drei Sätzen schließlich als glücklicher Sieger das Feld verlassen zu können.
Die positive Bilanz beginnt mit dem sympathischen Verhalten der Ersatz-/ Auswechselspieler. Obwohl einige der Jungs überhaupt nicht zum Einsatz kamen, waren sie guter Dinge und sorgten für ein angenehmes Mannschaftsklima. Sehens wert, wie unsere „Leihgabe“ die Schlüsselposition“
Hinten Links ausfüllte. Alex konnte als Abwehrspieler – mit dem Auftrag zum 2. Schlag – häufig erfolgreich agieren und Akzente setzen.
Zaid hat sich am gestrigen Tag endgültig aus dem Hintergrund gelöst und sich als Stammspieler eingefügt. Er und auch Logan sind Entdeckungen und „Kinder“ unseres agilen Co-Trainers Julian, der als jüngster Faustball – C – Trainer, im RTB – Gebiet, immer wichtiger für unseren Verein wird.

By | 2017-03-27T14:03:54+00:00 13 Mai, 2012|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar