Wickrather Spieler bei Kadermaßnahmen

Startseite/Allgemein/Wickrather Spieler bei Kadermaßnahmen

Wickrather Spieler bei Kadermaßnahmen

Am vergangenen langen Wochenende nahmen Lukas Schiffer und Jan Kellers am Bundeskaderlehrgang in Brettorf teil. Wie bereits in 2016 konnten sie dort im Kreise der wahrscheinlich besten Spieler ihrer Altersklasse an einem dreitägigen Trainingslager teilnehmen und in der Altersklasse U14 unter der Leitung von Christian Kadgien und Ulli Schneider ihr Können zeigen. Auch wenn es nicht zu einem Platz in der sogenannten „Starting Five“ reichte, haben sie viele Dinge lernen können. Wir gratulieren den Jungen, die es in die Starting Five geschafft haben, besonders unseren Rheinischen Freunden in der U14 Chris Dabringhaus und Donovan Daum und in der U13 Arvit Schmitz, Enes Demirtas und Timo Tiemesmann!

Ebenfalls im Mai konnten sich unsere beiden Spieler auch für den nächsten Lehrgang der RTB-Auswahl der U14 qualifizieren. Zusammen mit Jonas Hermanns und Fabian Schaper hatten sie an der ersten Kadermaßnahme in Leverkusen teilgenommen. Dort fand auch die gleiche Veranstaltung der weiblichen U14 statt, an der Lilli Schiffer, Lena Weyermanns und Lisa Eschenbrücher teilgenommen haben. Alle drei wurden (zusammen Marina Imkamp, die beim ersten Lehrgang verhindert war) bereits vor Ort zur nächsten Kadermaßnahme eingeladen.

Auf Bundesebene waren aber auch Max Hoverath und Tobias Schaper unterwegs. Bei der U18-Nationalmannschaft wurden sie zum Lehrgang nach Hamm / Westfalen eingeladen. Max wurde auch zum nächsten Lehrgang durch die Bundestrainer Kolja Meyer und Tim Lemke nominiert.

By | 2017-05-28T20:59:04+00:00 28 Mai, 2017|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar